Aufrufe
vor 5 Jahren

klecks 1/2014

  • Text
  • Familie
  • Erzieher
  • Kinder
  • Kindern
  • Zeit
  • Eltern
  • Spiel
  • Spielzeug
  • Pikler
  • Kitas
  • Berlin
klecks bietet Eltern und Erziehern das komplette Themenspektrum von Pädagogik bis Psychologie, von Gesundheit über Reisen bis hin zu Spieletipps und Veranstaltungsempfehlungen. klecks erscheint zwei Mal im Jahr.

DASS DIE STUTTGARTER

DASS DIE STUTTGARTER BÜLOWKIDS EIN „HAUS DER KLEINEN FORSCHER“ SIND? Die kleinen Forscher und Entdecker der Stuttgarter pme-Kita Bülowkids sind in den letzten Monaten in zahlreichen Experimenten Naturphänomenen auf den Grund gegangen. Dafür erhielten sie im Juli 2014 die Plakette der Initiative „Haus der kleinen Forscher“. Unter anderem experimentierten die Bülowkids zu den Themen Luft, Wasser, Temperatur und Mathematik. Im Rahmen eines Projektes zum Thema „Rohre“ gingen Kinder und Erwachsene mit Strohhalmen, Pipetten, Spritzen, gefärbtem Wasser und verschiedenen Gefäßen physikalischen Phänomenen wie beispielsweise der Verdrängung auf den Grund. Die gemeinnützige Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ unterstützt pädagogische Fachkräfte dabei, den Forschergeist von Mädchen und Jungen im Kita- und Grundschulalter qualifiziert zu begleiten. DASS DER KITACHECK DES PME FAMILIENSERVICE HAMBURG FÜR ORIENTIERUNG SORGT? Mit dem pme KitaCheck können Unternehmen ihre Beschäftigten bei der Suche nach der passenden Kindertagesstätte unterstützen. Und so funktioniert der pme KitaCheck: Unsere Expertinnen und Experten des pme Standorts Hamburg wählen zunächst gezielt Kitas aus, die die Mindestanforderungen berufstätiger Familien im Hinblick auf Flexibilität und Öffnungs- und Schließzeiten erfüllen. Anschließend führen sie mit dem Träger, der Leitung und dem pädagogischen Personal Interviews, die mit Hilfe eines quantitativ und qualitativ angelegten Leitfadens erstellt werden. Hospitationen im Kita-Alltag und der Blick auf das pädagogische Konzept der Einrichtung runden das Bild ab. Aus den gesammelten Informationen wird anschließend ein Bericht erstellt, der die Qualität der Kitas aus dem speziellen Blickwinkel von Eltern beurteilt. 44

Der Erzieherberuf ist ein schöner, aber auch sehr anstrengender Beruf. Erzieherinnen und Erzieher tragen eine große Verantwortung. Da ist es besonders wichtig, für Entspannung und gesunde Bewegung zu sorgen. Unter dem Motto „Mach dich locker“ bieten wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine breite Palette an gesundheitsfördernden Angeboten: Von Seminaren zu Burnout-Prävention über Yoga, Pilates und Rückenschule bis hin zu Gesundheitstagen und bewegten Mittagspausen und Betriebsausflügen. Bei der Ausstattung der Kitas ist es uns besonders wichtig, dass sich Kinder und Erwachsene darin wohl fühlen und die Kitas den ergonomischen Bedürfnissen von Erwachsenen entgegenkommen. DASS EIN GEPLANTES QUALITÄTSGESETZ FÜR KITAS VORERST AUF EIS GELEGT IST? DASS WIR UNTER DEM MOTTO „MACH DICH LOCKER“ VIEL FÜR DIE GESUNDHEIT UNSERER ERZIEHERINNEN UND ERZIEHER TUN? Allerorten werden zurzeit Kitas neu errichtet oder ausgebaut. Das ist einerseits eine erfreuliche Entwicklung – doch Experten zeigen sich besorgt angesichts der immer deutlicher werdenden Qualitätsmängel, die mit dem rasanten Ausbau einhergehen. So auch die Bertelsmann Stiftung, die in ihrem Report „Qualitätsausbau in Kitas“ Kindertagesstätten in Deutschland unter die Lupe nimmt: Sie bemängelt vor allem, dass den Kitas zu wenig Personal zur Verfügung steht und dieses zu wenig Zeit für die pädagogische Arbeit sowie für Leitungsaufgaben und Fortund Weiterbildungen hat. Es fehle an einem bundesweit einheitlichen Kita-Gesetz, das einen allgemeingültigen Personalschlüssel vorschreibt, so die Schlussfolgerung der Bertelsmann Stiftung. Die Umsetzung solcher einheitlicher Qualitätsstandards scheint jedoch wieder in die Ferne gerückt zu sein, nachdem bekannt wurde, dass die Bundesregierung ein bereits geplantes Qualitätsgesetz für Kitas auf die Zeit nach 2017 verschoben hat. Wir vom pme Familienservice sind der Meinung, dass die qualitative Weiterentwicklung bei den Kinderbetreuungseinrichtungen nicht dem quantitativen Ausbau hinterherhinken darf. Umso mehr freuen wir uns über die zahlreichen Unternehmen, die uns dabei unterstützen, die Qualität in unseren Kitas zu heben, und damit auch dafür sorgen, dass wir bessere Bedingungen schaffen können als andere Träger von Kindertagesstätten. 45

Magazine

Klecks Magazin 1/2018
Klecks Magazin 2/2016
klecks 1/2016
klecks 2/2015
klecks 1/2015
klecks 1/2014
Familie Erzieher Kinder Kindern Zeit Eltern Spiel Spielzeug Pikler Kitas Berlin