Aufrufe
vor 5 Jahren

klecks 1/2015

  • Text
  • Kindergarten
  • Krippe
  • Kita
  • Kinder
  • Kindern
  • Sprache
  • Englisch
  • Sprachen
  • Familienservice
  • Familie
  • Natur
  • Sprechen
  • Eltern
  • Florakinder
In dieser Ausgabe liegt der Schwerpunkt auf dem Thema Mehrsprachigkeit. Lesen Sie, auf welche verschiedenen Arten Kinder in unseren Lernwelten mit anderen Sprachen in Berührung kommen und mit welcher Freude und Begeisterung sie dabei sind. Unsere Erzieherinnen und Erzieher stellen uns ihre Muttersprachen vor und lassen sich beim „Sprachbad" und beim „Englisch spielen" über die Schulter schauen. In jedem klecks geben wir zudem Tipps aus unserer pädagogischen Arbeit weiter: Diesmal gibt die angehende Naturpädagogin und Erzieherin Mandy Großheim Tipps für Naturerlebnisse mit Kindern. Dazu kommen Spielzeug- und Buchempfehlungen, Wissenswertes für Berufstätige, Veranstaltungshinweise und vieles mehr.

Schwerpunkt

Schwerpunkt Mehrsprachigkeit Viele, viele schone Tracy Pallmann BERLIN Sprachen ... Unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter präsentieren Reime, Sprüche und Weisheiten aus ihren Heimatländern. Russische Sprichworter Терпение и труд всё перетрут. Mühe und Fleiß bricht alles Eis. Welche Sprachen werden in Ihrer Familie gesprochen? Wir sprechen Deutsch und Englisch. Wer spricht in welcher Sprache mit wem? Ich spreche Englisch, mein Mann spricht Deutsch. Können Sie uns eine kleine Anekdote aus Ihrem mehrsprachigen Alltag erzählen? Wir haben Probleme mit dem Wort „Ei“ oder „Eye“. Livia ist nach dem Aufstehen in der Küche und reibt sich die Augen. Dabei sagt sie „Ei“ oder „Eye“. Natürlich denken wir, dass mit ihren Augen etwas nicht stimmt – dabei möchte sie nur frühstücken und fragt nach einem Ei. Haben Sie einen Tipp für andere Familien? Filme möglichst in der Originalsprache anschauen, Bücher in Englisch lesen. Und die Sprachrollen nach Möglichkeit nicht verlassen. Bon Appetit Donne-moi ta main Et prend la mienne Nous avons faim Mais oui! Mais oui! Donne-moi ta main et prend la mienne Et, nous souhaitons Un bon appetit Guten Appetit! Gib mir deine Hand Und nimm meine Hand Wir haben Hunger Oh ja! Oh ja! Gib mir deine Hand Und nimm meine Hand Und wir wünschen uns Einen guten Appetit Хлеб всему голова. Das Brot ist allem der Kopf. Слово – серебро, молчание – золото. Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. Всё хорошо, что хорошо кончается. Ende gut, alles gut. Всему своё время. Alles zu seiner Zeit. Julia Fomin und Elena Furman, Citykrippe München Anh Nguyen, Wolkenzwerge Berlin 20

Ein italienischer Kinderreim Giro giro tondo, casca il mondo, casca la terra tutti giù per terra. Dreht euch, dreht euch im Kreise. Die Welt fällt hinunter. Der Boden fällt hinunter. Alle auf die Erde. Luca Ruzzier, Kinderkrippe Theresie München Ein griechisches Sprichwort Kalio pente ke sto heri, para deka ke karteri Ein polnisches Lied Panie Janie, panie Janie, rano wstań, rano wstań, wszystkie dzwony biją, wszystkie dzwony biją, bim, bam bum, bim, bam, bum! Besser fünf gleich auf die Hand bekommen, statt zehn und warten (sicher ist sicher). Zoi Kefalourou, Kinderkrippe Theresie München Bruder Jakob, Bruder Jakob, schläfst du noch, schläfst du noch? Hörst du nicht die Glocken, hörst du nicht die Glocken? Ding, dang, dong! Ding, dang, dong! Karina Kupka, Company Kids S-krabbelt, Hannover Ein portugiesisches Sprichwort Devagar com o andor, que o santo é de barro. Langsam mit dem Gerüst, denn der Heilige ist aus Lehm! Robson Marques, Kids & Co. Hort, Frankfurt 21

Magazine

Klecks Magazin 1/2018
Klecks Magazin 2/2016
klecks 1/2016
klecks 2/2015
klecks 1/2015
klecks 1/2014
Kindergarten Krippe Kita Kinder Kindern Sprache Englisch Sprachen Familienservice Familie Natur Sprechen Eltern Florakinder