Aufrufe
vor 1 Jahr

Klecks Magazin 1/2018

  • Text
  • Kinderbetreuung
  • Kindergarten
  • Kita
  • Spieltipps
  • Paedagogik
  • Erziehung
  • Magazin
  • Kinder
  • Eltern
  • Zeit
klecks ist das Magazin des pme Familienservice für junge Familien. Das Magazin deckt ein breites Themenfeld ab: von Erziehung bis Psychologie, von Gesundheit über Reisen bis hin zu Spieletipps und Veranstaltungsempfehlungen. klecks erscheint einmal im Jahr und liegt in unseren pme-Kitas, Standorten und Filialen für alle Eltern & Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kostenfrei aus.

England steht es den

England steht es den Kindern frei zu entscheiden, ob sie essen möchten oder nicht“. Linda Mentner ist verantwortlich für das Programm: „Mit dem Projekt entsteht ein toller fachlicher Austausch zwischen den Kulturen, von dem die Einrichtung, aber auch die Universitäten und die Absolventinnen und Absolventen der Studiengänge profitieren“. Englisch lernen nach dem Immersionsprinzip In allen pme-Kitas wird nach dem Immersionsprinzip gearbeitet. „Alle pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sprechen im Alltag nur eine Sprache – entweder Deutsch oder Englisch. Dabei legen wir großen Wert darauf, dass sie ihre Sprache stets mit viel Mimik und Gestik begleiten“, so Mentner weiter. Alle Rituale des Alltags werden sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch durchgeführt, wie der Morgenkreis, das Tischdecken oder das Aufräumen. Beide Sprachen sind im pädagogischen Alltag stets präsent. So lernen nicht nur die Kinder die Fremdsprache größtenteils unbewusst und spielerisch, auch die Pädagogen mit geringen Deutschkenntnissen werden so auf natürliche Art in die neue Sprache eingeführt. „Ich bin sehr glücklich über die Chance, die deutsche Kindergartenwelt bei den Kleinen Wolkenstürmern kennenzulernen. Das Projekt gibt mir nicht nur die Gelegenheit, mit Kindern in einem anderen Land und mit einem anderen Bildungsplan zu arbeiten, sondern auch mit Kolleginnen und Kollegen aus unterschiedlichen Ländern. Ganz nebenbei lerne ich Deutsch und sehe, wie schnell die Kinder meine Muttersprache lernen“, findet Claire. Der Erfolg spricht für sich selbst. Schon nach ca. sechs Wochen sind die Kinder in der Regel mit der Fremdsprache vertraut und gehen ganz unbefangen auf die anderssprachigen Mitarbeiterinnen zu. „Es ist schön, zu beobachten, mit welcher Freude die Kinder ihre Englischkenntnisse aktiv einbringen“, resümiert Linda Mentner. Cucumber and Bell Pepper: Sogar der Snack zwischendurch wird auf Englisch gereicht. „Es ist schön, zu beobachten, mit welcher Freude die Kinder ihre Englischkenntnisse aktiv einbringen.“ Programmkoordinatorin Linda (2. von links) mit den Pädagoginnen aus England: Gemma (links), Hannah (Mitte) und Claire (rechts). 30

Steckbrief Kleine Wolkenstürmer: 8 Gruppen mit je 10 Krippenkindern (4 Monate – 3 Jahre) 7 Gruppen der Altersmischung 2 – 6 Jahre mit jeweils 20 Kindern. Öffnungszeiten: 7.00 – 19.00 Uhr Pädagogikansatz: nach Pikler, im Wesentlichen auf der Autonomieentwicklung und Beziehungsqualität beruhend. Pädagogisches Konzept: basiert auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und berücksichtigt die Arbeit mit sehr jungen Kindern (ab 4 Monaten) in besonderem Maße. Schwerpunkte: English-Speaker-Programm, Tiergestützte Pädagogik 31

Magazine

Klecks Magazin 1/2018
Klecks Magazin 2/2016
klecks 1/2016
klecks 2/2015
klecks 1/2015
klecks 1/2014
Kinderbetreuung Kindergarten Kita Spieltipps Paedagogik Erziehung Magazin Kinder Eltern Zeit