Aufrufe
vor 2 Jahren

Klecks Magazin 2/2016

  • Text
  • Erziehung
  • Paedagogik
  • Forschen
  • Hamburg
  • Erzieher
  • Kinder
  • Eltern
  • Familienservice
  • Elterngeld
  • Kindertagespflege
klecks bietet Eltern und Erziehern das komplette Themenspektrum von Pädagogik bis Psychologie, von Gesundheit über Reisen bis hin zu Spieletipps und Veranstaltungsempfehlungen. klecks erscheint zwei Mal im Jahr und liegt in unseren pme-Kitas, Standorten und Filialen für alle Eltern & Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kostenfrei aus.

Kunterbunt KUNTERBUNT

Kunterbunt KUNTERBUNT Die Kinder vom BulliGarten zaubern Buttermilchwaffeln Gleich wird gebacken Langsam werden die Tage kürzer und ungemütlicher. Aber den Kindern vom BulliGarten macht das nichts aus. Denn endlich ist wieder Zeit für die leckeren Buttermilchwaffeln von Köchin Susanne. Die Waffeln können zu Hause ganz leicht mit Mama und Papa nachgebacken werden. Zutaten: 125 g Butter 50 g Zucker 1 Pck. Vanillezucker 1 Prise Salz 4 Eier 250 g Dinkelmehl ½ Pck. Backpulver ¼ Liter Buttermilch Wir waschen uns die Hände, und los geht’s. Susanne stellt alle Zutaten auf den Tisch und erklärt sie uns. Besonders interessant ist die Buttermilch, die kennen wir noch gar nicht. Wie die wohl schmeckt? Alle dürfen probieren. Susanne zeigt uns, was eine Prise ist und wie viel Gramm Mehl wir brauchen. Zuerst wiegen wir alle Zutaten ab, dann schütten wir alles in eine Rührschüssel. Jeder darf mal. Jetzt noch das Rührgerät einschalten und alles glattrühren. Das geht ganz schnell. Susanne macht das Waffeleisen heiß und backt die Waffeln. Toll, dass wir dabei zuschauen dürfen. Zum Schluss streuen wir noch Puderzucker auf unsere Waffeln. 30 Die Waffeln sind schnell verputzt

Hoppel, Summsi, Piggy und Tiger: die Fünf- Minuten-Fingerpuppen zum Selbermachen Seit Tagen herrscht Dauerregen, Ihr Kind hat alle Spiele gespielt und Ihnen fällt einfach nichts mehr ein? Wie wäre es mit Basteln? In weniger als fünf Minuten lassen sich aus handelsüblichen Haftnotizen die lustigsten Fingerpuppen zaubern. 3. Auf einem weiteren Zettel zeichnen Sie die Ohren auf und schneiden sie aus. 4. Anschließend wird geklebt. Bestreichen Sie die rechte Seite des Papiers ca. 0,5 cm breit mit Klebstoff. Sie benötigen Farbige Haftnotizen, Stift, Schere, Klebestift Und schon kann es losgehen! 1. Nehmen Sie einen Haftnotizzettel und bemalen ihn oben mittig mit einem lustigen Gesicht. Beachten Sie dabei, dass das Gesicht nicht zu groß wird und die Linien nicht überschreitet. 5. Fügen Sie beide Seiten aneinander, so dass eine Zylinderform entsteht. Können Sie das Tier schon erkennen? 6. Schieben Sie nun die vorher ausgeschnittenen Ohren in die obere Öffnung und drücken diese ganz einfach zu (ggf. mit etwas Klebstoff vorab fixieren). Fertig ist unser Hase! Achtung! Die Klebestelle der Haftnotiz muss sich oben befinden! Diese brauchen Sie später noch. 2. In die untere linke Ecke können Sie noch einen Schwanz oder andere Gegenstände malen, die sich später auf der Rückseite des Tieres befinden. Ihre Fingerpuppe soll einen Schwanz, lange Beine oder Flügel bekommen? Einfach aufmalen, ausschneiden und ankleben. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! 31

Magazine

Klecks Magazin 1/2018
Klecks Magazin 2/2016
klecks 1/2016
klecks 2/2015
klecks 1/2015
klecks 1/2014
Erziehung Paedagogik Forschen Hamburg Erzieher Kinder Eltern Familienservice Elterngeld Kindertagespflege