Aufrufe
vor 2 Jahren

Klecks Magazin 2/2016

  • Text
  • Erziehung
  • Paedagogik
  • Forschen
  • Hamburg
  • Erzieher
  • Kinder
  • Eltern
  • Familienservice
  • Elterngeld
  • Kindertagespflege
klecks bietet Eltern und Erziehern das komplette Themenspektrum von Pädagogik bis Psychologie, von Gesundheit über Reisen bis hin zu Spieletipps und Veranstaltungsempfehlungen. klecks erscheint zwei Mal im Jahr und liegt in unseren pme-Kitas, Standorten und Filialen für alle Eltern & Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kostenfrei aus.

Kindertagespflege |

Kindertagespflege | Text: Gabi Strasser Kindertagespflege Hochwertige Betreuung mit „Kuschelfaktor“ Tipps: So finden Sie die passende Tagesmutter Bei einem Hausbesuch können Sie sich ein Bild von der Tagesmutter und ihren Räumen machen. Hier ist es hilfreich, wenn Sie auf folgende Dinge achten: Ist die Wohnung geräumig, hell und freundlich? Sind die Zimmer kindgerecht eingerichtet? Gibt es genug Platz zum Spielen und altersgerechtes Spielmaterial? Ist die Wohnung kindersicher (z. B. Steckdosensicherungen, abschließbare Gartentüre)? Zeigt die Tagesmutter Interesse an den Kindern, hört sie ihnen zu, und geht sie auf sie ein? Wie wirkt die Tagesmutter: Ist sie ruhig oder lebhaft, wirkt sie gelassen oder gestresst? Ist die Tagesmutter offen und freundlich? Hört die Tagesmutter Ihnen zu, und geht sie auf Ihre Fragen ein? Und das Wichtigste: Finden Sie die Atmosphäre angenehm, und denken Sie, dass sich Ihr Kind bei der Tagesmutter wohl fühlen wird? Zahlen zur Kindertagespflege Im Jahr 2015 waren in Deutschland 101.600 Kinder unter drei Jahren in der Kindertagespflege untergebracht (zum Vergleich: 71.821 Kinder im Jahr 2010). 47.206 Kinder über drei Jahren wurden im Jahr 2015 in der Kindertagespflege betreut. 5,9 % der Tagespflegepersonen haben einen pädagogischen Berufsabschluss, 24 % eine pädagogische Ausbildung und Qualifizierungskurse und 48,7 % einen Qualifizierungskurs mit mindestens 160 Unterrichtseinheiten. 36

tipp-geber gesucht! Sie haben einen Neffen, der Pädagogik studiert? Sie kennen eine Mutter, die ihren Wiedereinstieg in den Erzieherberuf plant? Empfehlen Sie uns als Arbeitgeber! Wir belohnen Sie mit: 4 Stunden Kinderbetreuung für Ihre private Feier 4 Stunden Fensterputzen bei Ihnen zu Hause 2 Extra-Tagen Back-up-Betreuung für Ihr Kind 4 Stunden „Notmutter“ oder Babysitter Mehr unter www.familienservice.de/elternpraemie

Magazine

Klecks Magazin 1/2018
Klecks Magazin 2/2016
klecks 1/2016
klecks 2/2015
klecks 1/2015
klecks 1/2014
Erziehung Paedagogik Forschen Hamburg Erzieher Kinder Eltern Familienservice Elterngeld Kindertagespflege