Aufrufe
vor 2 Jahren

Klecks Magazin 2/2016

  • Text
  • Erziehung
  • Paedagogik
  • Forschen
  • Hamburg
  • Erzieher
  • Kinder
  • Eltern
  • Familienservice
  • Elterngeld
  • Kindertagespflege
klecks bietet Eltern und Erziehern das komplette Themenspektrum von Pädagogik bis Psychologie, von Gesundheit über Reisen bis hin zu Spieletipps und Veranstaltungsempfehlungen. klecks erscheint zwei Mal im Jahr und liegt in unseren pme-Kitas, Standorten und Filialen für alle Eltern & Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kostenfrei aus.

denen sie sich frei

denen sie sich frei bewegen und entfalten können. „Wir gehen regelmäßig mit den Kindern auf Entdeckungstour in unserer Umgebung“, sagt Elisabeth Gravier. „Unser Ziel sind weniger die funktional ausgerichteten Spielplätze, sondern die Parks im Stadtteil. Und natürlich machen wir mit den Kindern auch regelmäßig Wald- und Wiesenausflüge in die Umgebung oder erkunden den Lebensraum Hafen. Diese Naturerlebnisse sind gerade für Stadtkinder wichtig“. Abenteuer erleben im urbanen Lebensraum Der pme Familienservice macht sich auch dafür stark, dass die neue Nachbarschaft ein attraktiver Lebensraum für alle wird – als Mitglied im Netzwerk HafenCity e.V., das sich aktiv an der Planung des Quartiers beteiligt. Der Verein unterstützt die Entwicklung der HafenCity zu einem kommunikativen, sozialen, kulturell vielfältigen und integrativen Stadtteil für Groß und Klein. Viele Ideen wurden seither im Lohsepark-Quartier realisiert, wie z. B. das Projekt „Kick und Familie’ im ganz großen Stil Thema ‚Vereinbarkeit von Beruf ’n’ Plant“, das einen Fußballplatz einbringen“. mit einem Urban-Gardening-Projekt verbindet. „Für unsere Kinder und Familien kann in der HafenCity ein Ort entstehen, an dem sie sich mitten in der Stadt frei bewegen und ihre Lebenswelt auch ein Stück weit selbst gestalten können.“ Das Großstadtleben und eine freie, wilde Kindheit in der Natur müssen sich gegenseitig nicht ausschließen – davon ist die Wahl-Hamburgerin Margit Werner überzeugt: „Ob Kirschbäume im angrenzenden Lohsepark plündern oder Kuchen backen mit selbst geernteten Äpfeln: Für die hier lebenden Kinder entsteht gerade ein Ort, an dem sie sich frei bewegen und ihre Lebenswelt mitgestalten können“. Urbane Lebensräume sind nur dann lebendig, wenn auch Familien und Kin- Kita-Management Elisabeth Gravier der ihren Platz darin haben. Margit CompanyKids HafenCity Werner ergänzt: „Die Möglichkeit, bei der Entstehung eines so außergewöhnlichen Stadtteils dabei sein zu können, hat uns von Anfang an begeistert. Hier konnten wir unser 8

... und die Bücherecke laden zum verweilen ein Das lichtdurchflutete Kinderrestaurant ... „Partizipation ist ein ständiger Prozess: Kinder sind gleichberechtigte Menschen mit eigenen Fähigkeiten und Ideen, die wir wahrnehmen müssen. Man darf und muss Kindern zutrauen, eigene Vorstellungen gemäß ihrem Entwicklungsstand zu verwirklichen.“ 9

Magazine

Klecks Magazin 1/2018
Klecks Magazin 2/2016
klecks 1/2016
klecks 2/2015
klecks 1/2015
klecks 1/2014
Erziehung Paedagogik Forschen Hamburg Erzieher Kinder Eltern Familienservice Elterngeld Kindertagespflege